Ein Update nach 4 Monaten mit der Fritz!Box 3272

Es war ja lange Zeit ruhig hier, deshalb mal ein Update. Seit wir die Fritz!Box 3272 benutzen, sind die Probleme deutlich weniger geworden. Pingprobleme und Verbindungsabbrüche gehören der Vergangenheit an und das Internet läuft zum ersten Mal wirklich stabil.

Allerdings haben wir nun häufig Probleme mit der Downloadgeschwindigkeit. Die ist mit durchschnittlich 11-12 kbit/s zwar unter den 16 kbit/s die theoretisch bei uns anliegen, was aber eigentlich keinen merklichen Unterschied machen sollte.

Ergebnisspeedtest

Wenn in unserem Haushalt jedoch eine Person streamt, wird die Verbindung für die andere Person derart verlangsamt, dass es bis zu einer halben Minute dauern kann, bis eine Internetseite geladen ist.
Da wir dieses Problem mit der O2-Box nicht hatten, muss es an der neuen Fritz!Box liegen. Weiter bin ich aber, aufgrund des Mangels an Fachwissen und Zeit, leider noch nicht gekommen. Einen O2-Support gibt es in diesem Fall definitiv nicht, das wurde mir schon am Telefon versichert. Der kümmert sich nämlich nur, wenn das von O2 gelieferte Gerät genutzt wird. Und dieses ist ja, wie bereits mehrfach erwähnt, absolut unbrauchbar.