Archiv der Kategorie 'O2'

Ein Update nach 4 Monaten mit der Fritz!Box 3272

Es war ja lange Zeit ruhig hier, deshalb mal ein Update. Seit wir die Fritz!Box 3272 benutzen, sind die Probleme deutlich weniger geworden. Pingprobleme und Verbindungsabbrüche gehören der Vergangenheit an und das Internet läuft zum ersten Mal wirklich stabil.

Allerdings haben wir nun häufig Probleme mit der Downloadgeschwindigkeit. Die ist mit durchschnittlich 11-12 kbit/s zwar unter den 16 kbit/s die theoretisch bei uns anliegen, was aber eigentlich keinen merklichen Unterschied machen sollte.

Ergebnisspeedtest

Wenn in unserem Haushalt jedoch eine Person streamt, wird die Verbindung für die andere Person derart verlangsamt, dass es bis zu einer halben Minute dauern kann, bis eine Internetseite geladen ist.
Da wir dieses Problem mit der O2-Box nicht hatten, muss es an der neuen Fritz!Box liegen. Weiter bin ich aber, aufgrund des Mangels an Fachwissen und Zeit, leider noch nicht gekommen. Einen O2-Support gibt es in diesem Fall definitiv nicht, das wurde mir schon am Telefon versichert. Der kümmert sich nämlich nur, wenn das von O2 gelieferte Gerät genutzt wird. Und dieses ist ja, wie bereits mehrfach erwähnt, absolut unbrauchbar.

die Fritz!Box 3272 läuft!

Nach langem Rumprobieren läuft die AVM FRITZ!Box 3272 endlich! Die eigentliche Einrichtung ist dank der mitgelieferten Einrichtungs-CD relativ einfach. Außerdem hat mir dieser Beitrag sehr geholfen. Ich musste lediglich noch meine O2 Benutzerdaten herausfinden, da diese leider nicht in den Vertragsunterlagen vermerkt sind. Diese wurden mir problemlos von der O2 Hotline mitgeteilt, nachdem das im Livechat nicht möglich war.
In den nächsten Tagen werden wir sehen, ob unsere Verbindungsprobleme nun endlich Geschichte sind…

Spannend wird auch die Frage, ob wir das Geld für unsere total unnütze O2 Box 6431, welche uns nur Ärger bereitet hat, zurückbekommen.

Totalausfall

fritzbox

Schön sieht sie aus, ausprobieren können wir sie leider nicht. Seit dem 10.04. haben wir einen Totalausfall. Also eine weitere Gelegenheit den Kundenservice von O2 auf die Probe zu stellen.

1. Anruf bei der Servicehotline am 10.04. 11:00 Uhr – Wartezeit 1 Minute
Mein Gesprächspartner hat keine Ahnung was das Problem sein könnte und rät mir ein weiteres Mal den Router zu resetten (was ich natürlich schon mehrmals ausprobiert habe). Er will ein Ticket für meine Störung eröffnen und verspricht, dass man sich schnell bei mir meldet.

2. Anruf bei der Servicehotline 10.04. 18:00 Uhr
Ich möchte der Servicehotline mitteilen, dass das Resetten nichts gebracht hat und das es wohl an der Leitung liegen muss, da sowohl die O2 Box als auch die Fritz!Box anzeigen, dass kein DSL anliegt. Leider komme ich aufgrund des Tickets nicht durch, eine Bandansage teilt mir mit, ich solle mich gedulden.

Am 10.04. erreicht mich abends eine SMS in der steht, dass man mich telefonisch nicht erreichen konnte (interessanterweise hat auch niemand versucht mich anzurufen). Mit der mitgeteilten Ticketnummer rufe ich am nächsten Tag die Hotline an, in der Hoffnung auf gute Neuigkeiten. Der Mitarbeiter kann mir aber wieder nicht helfen und teilt mir nur mit, dass die verantwortliche Technikabteilung erst wieder ab Montag morgen erreichbar ist.

Am 12.04. kommt überraschend die nächste SMS, wieder mit der Bitte auf Rückruf. Immerhin kann ich jetzt direkt einen Termin für einen Telekomtechniker vereinbaren. Dieser besucht uns dann am Donnerstag.

Nachdem wir uns in einem O2 Shop beschwert haben, bekommen wir als Ersatz jeweils eine kostenlose 1,2 GB Simkarte.

eine FRITZ!Box muss her!

Wir haben nach wie vor massive Probleme mit der O2-Box. Da keine Besserung in Aussicht ist, habe ich mich jetzt endlich dazu durchgerungen, uns eine FRITZ!Box zu bestellen. Das günstigste Modell, die FRITZ!Box 3272, kostet immerhin stolze 85€ auf Amazon.
Kinderleicht einzurichten, sollen unsere Probleme damit endlich eine Ende haben. Es bleibt spannend!

immerhin ein kleiner Erfolg

Hartnäckigkeit zahlt sich aus! So sind die 3GB O2 Blue All-in L Flex-Karten, die man uns zeitweise als Entschädigung zur Verfügung gestellt hat, letztlich doch kostenlos.

rückzahlungflex